Recycling Ritter: Altmetall im neuen Gewand

Ob Tierfutter, Softdrinks, Gemüse oder ein Stückchen nobler Seife: Neben Papier, Plaste und Textilien fallen im Haushalt auch sogenannte Weißblechdosen an. Sie zu sammeln kann sich lohnen – zum Beispiel um ein originelles Kostüm für die nächste Faschingsparty zu kreieren.

Mein Vorschlag für kleine Mittelalter-Fans ist tapferer Ritter. Diese Idee umzusetzen nimmt etwas Zeit in Anspruch, denn zunächst müssen Sie genug Dosen zusammentragen. Außerdem brauchen wir Ihr Nudelsieb oder einen Bogen Alu-Folie, aus dem eine wehrhafte Kopfbedeckung zum Kostüm entsteht.

Entfernen Sie sowohl die Deckel als auch die Böden der Dosen und sortieren Sie die verbleibenden Hülsen nach ihrer Größe. Sie bilden das Ausgangsmaterial für Arm- und Beinschienen. Wenn Sie die abgetrennten Teile mittels Klebeband schuppenartig übereinander anordnen, ergeben sie eine Art Kettenhemd.

Zum Schutz der Haut empfehle ich Ihrem kleinen Rittersmann, Pullover und Hose unter das Kostüm zu ziehen.

(Visited 158 times, 1 visits today)

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.